Kontakt
BG / BRG Zell am See
Karl-Vogt-Straße 21
5700 Zell am See

Tel: 06542 / 57119
E-Mail: office@gymzell.at

Spielend Russisch lernen

Unsere Schulsieger Ludwig Fein, 7a und Mikhail Lapshenkov, 5b qualifizieren sich für das Bundescup-Finale im Europapark Rust!

Zum dritten Mal wurde der Wettkampf „Spielend Russisch Lernen“ an unserer Schule durchgeführt. Die schulinterne Runde fand heuer im Rahmen der Projekttage im Juni statt.

Die Grundlage des Sprachturniers ist das Brettspiel „New Amici!“, dessen deutsch-russische Ausgabe nach speziellen Bundescup-Regeln gespielt wird. Jeweils zwei Schüler spielen im Tandem: Ein Partner lernt bzw. beherrscht Russisch, der andere hat keine Russischkenntnisse. Gefragt sind Konzentration, Merkfähigkeit und das nötige Quäntchen Glück!

Beim Österreichfinale in Salzburg verlor unser Team zwar im Semifinale knapp gegen den Sieger, konnte sich dann aber im Spiel um den dritten Platz deutlich durchsetzen und schaffte somit die Qualifikation für das Finale, das vom 1.-3. November 2019 im Europapark Rust bei Freiburg stattfinden wird.

Die drei Gewinnerteams des Finales werden mit einer mehrtägigen Russland-Erlebnisreise belohnt, bei der die Schüler nicht nur ihr Russisch anwenden sondern auch die Kultur des Landes kennenlernen können!

Wir wünschen unseren Schulsiegern viel Glück und Erfolg!