Kontakt
BG / BRG Zell am See
Karl-Vogt-Straße 21
5700 Zell am See

Tel: 06542 / 57119
E-Mail: office@gymzell.at
 

Das Gymnasium

In den ersten beiden Jahren an der AHS gibt es nur eine Schulform. Im Laufe der zweiten Klasse ist eine Entscheidung für die kommenden Jahre zu treffen.

Im Gymnasium werden im Besonderen die Ausdrucks-, Kommunikationsfähigkeit und der kreative Umgang mit Sprache gefördert. Neben der Fortführung von Englisch erlernen Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse eine zweite Fremdsprache (Französisch) und ab der 5. Klasse eine weitere (Latein). Der Schwerpunkt liegt auf der Sprachkompetenz, wobei natürlich naturwissenschaftliche Fächer genauso ihren Stellenwert haben.

Die Wahlpflichtfächer Spanisch, Italienisch, Russisch, English Conversation, Philosophie vertiefend (Philosophieolympiade) ergänzen den Pflichtunterricht. Alle Wahlpflichtfächer können selbstverständlich in beiden Zweigen besucht werden.

 

Das Realgymnasium

Das Realgymnasium vermittelt eine umfassende Bildung mit einem verstärkten naturwissenschaftlichen Unterricht. Die Realgymnasiasten beschäftigen sich intensiver mit Mathematik, Physik, Chemie und Biologie. Ab der 3. Klasse werden verstärkt Mathematik, Geometrisches Zeichnen und Werken gelernt. In der Oberstufe wird in der 7. + 8. Klasse mit Darstellender Geometrie der naturwissenschaftliche Schwerpunkt abgerundet.

Die Pluskurse „Physikexperimente“ (1. und 2. Klasse), „Physikolympiade“ (ab 3. Klasse), „Pluskurs Champions“ (Oberstufe in Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck) sowie eine Reihe von Wahlpflichtfächern mit mathematisch-naturwissenschaftlichem Schwerpunkt ergänzen den Pflichtunterricht. Alle Wahlpflichtfächer können selbstverständlich in beiden Zweigen besucht werden.