BG / BRG Zell am See
Navigation gymzell.at
Navigation
zur Startseite Mail an uns

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern erfogreiche Schularbeiten und Prüfungen!
 
aktuelle Termine

Montag, 3. November 2014 unterrichtsfrei lt. Verordnung des Landesschulrats für Salzburg gemäß § 2 Abs. 5 Schulzeitgesetz 1985, BGBl. Nr. 77/1985 idgF für die AHS-Langformen.

News

Die Klassenfotos von Foto Sulzer sind eingetroffen und auf den Klassenseiten eingearbeitet.
 


Neueinträge

8aR Klassenfoto Schuljahr 2012/13 bis 2014/15
8b-Klasse Klassenfoto Schuljahr 2012/13 bis 2014/15
7b Klasse Klassenfoto Schuljahr 2012/13 bis 2014/15


Donnerstag,
23.10.2014

gymzell.at
informations en français Info in English
informations en français Info in English

Druckansicht öffnenSoziales Engagement am Gymnasium Zell am See

Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums beweisen, angeleitet und unterstützt durch ihre Lehrerinnen und Lehrer, immer wieder eine besondere Bereitschaft für soziales Engagement und Mitmenschlichkeit!
So wird regelmäßig die Straßensammlung „Blume der Hoffnung“ durchgeführt, der Gesamterlös kommt der österreichischen Krebshilfe zugute. Prof. Mag. Josef Neumayr und seine 4a-Klasse freuten sich im heurigen Jahr bei der im Mai durchgeführten Aktion über den Betrag von 1.053,90 Euro, der der Krebshilfe der übergeben werden konnte. Viele Menschen in Zell am See und in Schüttdorf waren bereit, eine Spende abzugeben.

4asammlung / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Jessica Knöös aus der 4g setzte eine besondere Initiative. Sie schreib einfach ein Mail an Landeshauptfrau Mag. Gabi Burgstaller mit der Bitte, an der Schule eine Sammlung für Menschen, denen es nicht so gut geht wie vielen bei uns, durchführen zu dürfen! 

LHF Gabi Burgstaller beantwortete die Mail ausführlich (siehe unten) und nannte Organisationen, die auch vom Land Salzburg unterstützt werden. So fiel die Wahl auf die Organisation „Menschen für Menschen“.
 
Gemeinsam mit Dir. Mag. Rainer Hochhold wurde die Genehmigung des Landesschulrates eingeholt, der Ablauf der Sammlung von Deutschlehrerin Prof. Mag. Heidelinde Eder-Kaserer begeleitet.
 
Durch die intensiven Bemühungen von Jessica Knöös, Katja Teschner, Lotta Heiler und Verena Kettner konnte von den engagierten Schülerinnen schließlich in unserer Schule 534 € gesammelt werden, als Anerkennung für das Engagement wurde die Summe von der Direktion auf 600 € aufgestockt!

4g_menschen_fur_menschen / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Unser Dank gilt allen Beteiligten für das hohe Maß an Bereitschaft, sich für Mitmenschen zu engagieren und allen, die für Mitmenschen in Not- und für uns oft unvorstellbaren Zwangslagen gespendet haben!


Bericht von Anna und Camilla aus der 4a: Straßensammlung der 4a für die österreichische Krebshilfe Salzburg
 
Das Projekt begann am 16. Mai 2008 um 7.30 Uhr beim BG-BRG Zell am See. Die sieben 2er Gruppen der 4a Klasse verteilten sich, mit Ausweisen und Spendenbüchsen im Gebäck, in Zell am See und Schüttdorf. Zu unserem Erstaunen waren viele Menschen bereit eine kleine Spende zugunsten der Krebshilfe abzugeben. Der am Stadtplatz von Zell am See abgehaltene „Stadtmarkt“ begünstigte die Spendenaktion. Am Ende trafen sich alle Teams noch beim „PEZZ“ in Schüttdorf um Erfahrungen und Meinungen auszutauschen. Danach ging es gemeinsam zurück in die Schule. Zum Abschluss konnte der Krebshilfe der Betrag von 1.053,90 Euro übergeben werden.  
Wir hoffen, dass mit diesem Geldbetrag, jenen Menschen, die an Krebs erkrankt sind, geholfen werden kann.


LHF Gabi Burgstaller antwortet Jessica auf Ihre Mail mit der Anfrage hinsichtlich der Sammlung:

Liebe Jessica!
 
Es freut mich sehr, dass deine Klasse eine Spendenaktion für arme Menschen in Entwicklungsländern startet. Ich gehe davon aus, dass euer Engagement von Direktor Mag. Rainer Hochhold und dem Landesschulrat selbstverständlich genehmigt wird. Zu eurer Frage betreffend Institutionen in diesem Bereich, darf ich euch folgende Organisationen vorschlagen:
 
Verein "Menschen für Menschen"
Bereits mehrere Schulen in Salzburg haben Aktionen zur Unterstützung von Karlheinz Böhm und seiner Projekte gestartet. Ich gehe davon aus, dass hier ein Vorwissen in der Allgemeinheit am größten ist.
Kontakt: Menschen für Menschen, Capistrangasse 8/10, 1060 Wien;
 
Verein "Städtepartnerschaft":
Der Verein betreut seit 10 Jahren die Regionalkooperation des Landes Salzburg mit der Region Singida in Tansania und ist gerade aktuell dabei,
ein Heim für Straßenkinder zu errichten, das sogenannte "Upendo home". Der Bau dieses Heimes ist bereits ausfinanziert und es soll heuer noch in Betrieb gehen. Selbstverständlich bedarf es hier noch an laufenden Zuwendungen für die alltäglichen Notwendigkeiten.
Kontakt: Verein Städtepartnerschaft, Frau Judith Schröcksnadel, Josef Preis-Allee 16, 5020 Salzburg.
 
Verein "Mut zum Teilen":
Derzeit verbringt gerade eine junge Hebamme aus dem Pinzgau, Frau Barbara Sonnberger, ein Jahr im Kongo, um dort eine Geburtenstation aufzubauen. Die nötigen Geräte und deren Transport dorthin wurden bereits vom Land Salzburg finanziert. Der kongolesische Pfarrer Tarcisius Onema ist seit 1999 Seelsorger in St. Georgen im Pinzgau und betreut laufend die Kontakte. Demnächst soll auch ein Arzt aus dem besagten Krankenhaus, wo die Hebamme im Kongo im Einsatz ist, zur Weiterbildung nach Salzburg kommen. Dieses Projekt freut sich sicherlich auch über eure Unterstützung.
Kontakt: Verein "Helfen durch Teilen", Herr Christian Dullnigg, Steinbachstraße 14, 5662 Bruck an der Glocknerstraße.
 
Der "Verein Friends of Kilimanjaro":
In der Nähe der Partnerschule Ried am Wolfgangsee wurde von diesem Verein in Tansania ein Kindergarten errichtet. Auch dieses Projekt wurde vom Land Salzburg unterstützt. Ansprechpartner ist ein Absolvent der Fremdenverkehrsschule Kleßheim, Herr John Mataro, der auch sehr gerne in eurer Schule über dieses Projekt informiert. Eine Volksschule ist bereits in Planung.
Kontakt: Verein "Friends of Kilimanjaro", Herr John Mataro, Ignaz-Härtel-Straße 2a, 5020 Salzburg.
 
Ich hoffe, für eure Spendenaktion interessante Institutionen aufgezeigt zu haben und bin mir sicher, dass euch alle Organisationen gerne unterstützen und auch ihr Projekt am BG/BRG Zell am See präsentieren.
 
Für die Spendenaktion der 4G des Gymnasiums in Zell am See wünsche ich euch alles Gute und viel Erfolg.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Gabi Burgstaller
Landeshauptfrau

Und hier die Antwort von LHF Gabi Burgstaller auf die Erfolgsmeldung von Jessica:

Liebe Jessica!
Vielen Dank für die Rückmeldung. Es freut mich sehr, dass eure Spendenaktion so erfolgreich durchgeführt wurde und bin sicher, dass dieses Geld in Äthiopien gut angelegt ist.
Mit freundlichen Grüßen
Gabi Burgstaller
Landeshauptfrau


 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Pluskurs "Alles, was Recht ist!"
Pluskurs Recht - Gastvortrag & Bezirksgericht
Brotbacken bei Roswitha Huber in Rauris
SchülerInnen helfen SchülerInnen
Projektwoche der 6b in Budapest
SID Projekt 2013 der 6aR Informatikgruppe
Pluskurs POI
Exkursion Salzburger Landtag
Nationalpark Hohe Tauern Partnerschaft
Die 5b-Klasse im Jugendparlament
Besuch bei der Volksanwaltschaft
Landesgericht Salzburg und Obersalzberg - Exkursion der GPv-Gruppe
3b-Lehrausgang Moschee
Givat Avoda - Displaced Persons Camp in Saalfelden
Politische Bildung hautnah
Wienimpressionen der 4b
Theresa Auer siegt im Landeswettbewerb
Spendenaktion „Menschen für Menschen“
Top - die Eiswette gilt!
Eisschneiden am Zellersee
Being an exchange student - als Austauschschülerin in Amerika
Der lange Weg der Jeans!
"Gemeinsam Geschichte Lernen"
Fledermausabend im Hotel Bellevue
Besuch des Konzentrationslagers Mauthausen
Erste-Hilfe-Kurs April 08
Nationalpark Hohe Tauern Partnerschaft
Erste-Hilfe-Kurs Mai 07
Erfolgreiches Basketball Schulcupteam
7r in Berlin
Exkursion der 6g-RK Gruppe
COPE - ein österreich-indisches Projekt
Jugendrotkreuz-Schulteam am BG/BRG Zell am See
Suchtprävention-Multiplikatorinnen am BG/BRG Zell am See
Ein Leben mit Behinderung....ein Workshop der 4b!
Ein toller Erfolg der 2c: "Einer für alle - Alle für einen!"
"Wir leben vom Land" ...
CULINA ROMANA ANTIQUA
Workshop "Duft und Magie der alten Ägypter"
RAIKA Zeichen- und Malwettbewerb 2005
Unsere Schulkiste wurde dicht befüllt!
JRK-Aktion "Schulkiste"
Contracting-Offensive
Kugelbahnen
Dreharbeiten für das Bildungsministerium am BG/BRG Zell am See
Jugendrotkreuz Schulteam
Erlebnistage in Abtenau
Österreichische Krebshilfe Straßensammlung der 3c-Klasse
RAIKA Mal- und Zeichenbewerb 2004
PROJEKTWOCHE PARIS
Besuch unserer Partnerschule aus Frankreich - Vorderkaserklamm
Projekte und Schulveranstaltungen
Terminkalender
Anmeldung zur Sprechstunde
Stundenplan
BG BRG Zell am See BG/BRG
Zell am See
Lernplattform LMS Lernplattform 
LMS
LEARNING GATEWAY Lernplattform
Lernwelt
Archiv Archiv TOP NEWS
Partner Links &
Kooperationen
Supplierplan Sitemap
eLSA eLearning im Schulalltag
eLC
Microsoft
© 2004- 2014 Gymnasium Zell am See