Gymnasium Zell am See

Heute ab 19.00 Uhr  -  Maturaball der 8. Klassen im Ferry Porsche Congress!
 

Lehrausgang der 7. und 8. Klassen im Fach Bildnerische Erziehung

Gebäudebesichtigung und Architektengespräch in Zell am See.

In der letzten Septemberwoche hatten die Schüler und Schülerinnen der 7. und 8. Klassen im Rahmen des Unterrichts für Bildnerische Erziehung die Möglichkeit mit DI Thomas Watzek den Neubau des Trendmaker in der Innenstadt von Zell am See zu besichtigen. Dabei erhielten die SchülerInnen bei einem ausführlichen Rundgang mit dem Architekten Einblick in Planung und Ausführung des modernen Geschäftshauses.
Das zuvor im Unterricht behandelte Thema „Neues Bauen in alter Umgebung“ konnte durch diesen Lehrausgang mit einem Architekturbeispiel aus der unmittelbaren Umgebung vertieft werden. Wir danken Herrn DI Watzek für seine Bereitschaft, uns sein Projekt und das Berufsbild des Architekten näher gebracht zu haben.
 
Skizze: Stadtpfarrkirche und Trendmaker von Daniel Fankhauser(7a)
BE_Watzek1 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
BE_Watzek2 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
BE_Watzek3 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
BE_Watzek4 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
BE_Watzek5 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 

 
Die Einführung der NOST (Neue Oberstufe) wurde durch Schulleiterentscheid nach Anhörung und einstimmiger Empfehlung des SGA aufgrund der Optionsmöglichkeit des BMB (Bundesministerium für Bildung) verschoben.