BG / BRG Zell am See
Navigation gymzell.at
Navigation
zur Startseite Mail an uns
Wir wünschen allen einen erfolgreichen Schulabschluss! 
aktuelle Termine

29. 06 2017 - Jahresabschlusskonferenz ab 14.00 Uhr (Unterrichtsentfall)



   
 

News

Schulautonome Tage für das Schuljahr 2017/18:  30. und 31. Oktober 2017 sowie 30. April 2017
vom Landesschulrat vorgegebenen Tage: 3. November 2017 und 11.Mai 2018 


Die Einführung der NOST (Neue Oberstufe) wurde durch Schulleiterentscheid nach Anhörung und einstimmiger Empfehlung des SGA aufgrund der Optionsmöglichkeit des BMB (Bundesministerium für Bildung) verschoben.
 


Neueinträge

Sensationelle Erfolge bei den Leichtathletik- Landesmeisterschaften der Unterstufen am 20.06.2017
The Story behind the picture
Wir gratulieren unseren Maturanten


Montag,
26.06.2017

gymzell.at
informations en français Info in English
informations en français Info in English

Druckansicht öffnenGymnasium

BG/BRG Zell am See – eine allgemein bildende höhere Schule (AHS) im Herzen des Pinzgaus (Salzburg, Österreich)

BG/BRG Zell am See – eine allgemein bildende höhere Schule (AHS) im Herzen des Pinzgaus (Salzburg, Österreich)

Hauptaufgabe einer allgemeinbildenden höheren Schule ist die Heranführung von jungen Menschen an den Erwerb von Wissen, der Entwicklung von Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen sowie die Vermittlung von Werten. Besonders gefördert wird die Bereitschaft zum lebenslangen Lernen, des eigenständigen Wissenserwerbs, des selbstständigen Denkens und die Fähigkeit der kritischen Reflexion. Die Schülerinnen und Schüler werden in ihrem Entwicklungsprozess in Hinblick auf eine sozial orientierte und positive Lebensgestaltung unterstützt. Die AHS Oberstufe bietet in 4 Jahren den Weg zu einer umfassenden Allgemeinbildung und zur Matura (Reifeprüfung, Abitur) als Sprungbrett für alle Studien und Ausbildungswege (Universitäten, Fachhochschulen, Akademien, Kollegs, …).

Im Bundesgymnasium (BG) und Bundesrealgymnasium (BRG) Zell am See werden zwei Schulformen angeboten:

Im Gymnasium werden im Besonderen die Ausdrucksfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft und der kreative Umgang mit Sprache gefördert sowie das gemeinsame Erbe europäischer Kulturwerte vermittelt.
Ziel: Erlernen von drei Fremdsprachen (Englisch, Französisch, Latein) und Vermittlung humanistischer Kulturwerte im Hinblick auf die Herausforderungen einer gemeinsamen europäischen Zukunft. 
 
hoch / stundentafle_hp_unterstufe_gymnasium

 hoch / stundentafel_oberstufe_hp_gymnasium

Warum Bildung so wichtig ist…
Die Reifeprüfung unserer AHS-Formen ist eine Vollmatura und bietet umfassende Möglichkeiten, die eigenen Interessen im angestrebten Beruf zu verwirklichen.

Sie ermöglicht:  

  • ohne Zusatzprüfungen den Zugang zu allen Studien auf Universitäten und Hochschulen
  • Auslandsstudien
  • die Ausbildung an allen Fachhochschulen und Akademien
  • den Besuch von Kollegs - berufsorientierte, kurzfristige Ausbildungen (ein-, zwei- oder dreijährig) zum Beispiel für: Fremdenverkehr (Sprachkompetenz), Sozialberufe, Berufe im Gesundheitsdienst (Physikotherapie, radiologischer Dienst,...), kaufmännische Berufe, pädagogische Arbeitsbereiche, …
  • den direkten Berufseintritt 

 

 

 

 

  
Mehr Informationen erhalten Sie unter den Stichworten in der Rubrik: Schule von A bis Z

 


Terminkalender
Stundenplan
Mittagessen Mittagessen
Anmeldung zur Sprechstunde
Schulpsychologie Anmeldung
Schulpsychologie
Lernplattform LMS Lernplattform 
LMS
BG BRG Zell am See BG/BRG
Zell am See
Archiv Archiv TOP NEWS
Partner Links &
Kooperationen
Supplierplan Sitemap
eLSA eLearning im Schulalltag
eLC
Wissenschaft ruft Schule - Schule ruft Wissenschaft
Microsoft
© 2004- 2017 Gymnasium Zell am See